Jetzt erschienen

Intro

Wer ist der Größte? Das klingt nach einer einfachen Frage. Aber es gibt nie eine einfache Antwort. Auch nicht im Motorsport. Vielleicht ganz besonders nicht im Motorsport.

Es ist die klassische offene Frage unter den Millionen Fans auf der ganzen Welt, die scharenweise an die Rennstrecken kommen, die Rennen im Fernsehen verfolgen, ihre Stars begleiten und die Fanartikel kaufen.

Bei so vielen Rennserien mit unterschiedlichen Fangruppen ist es vielleicht möglich einzuschätzen, wer an einem bestimmten Tag die besten Chancen auf den Sieg hat oder möglicherweise am Ende der Saison triumphiert … Aber wer ist nun der ultimative Rennfahrer? Wo soll man überhaupt anfangen, nach der Antwort zu suchen?

Wie soll man denn zum Beispiel die Jungs aus dem Formel-Sport überhaupt mit Drift-Fahrern vergleichen? Wie kann man die Stars der Rundkurse mit denen der Straßenkurse und Überlandstrecken vergleichen?

Kann diese Frage überhaupt beantwortet werden?

Natürlich gab es immer wieder Schaukämpfe und Show-Events, bei denen Fahrer aus unterschiedlichen Disziplinen zusammengekommen sind. Aber welche Fahrer würden für den ultimativen Ritterschlag ihre Wohlfühlzone verlassen und sich auf ungewohntem Terrain einem echten Wettbewerb stellen?

Wer wäre dann der Beste? Diese Frage ist unbeantwortet.

Bis jetzt …

Investor

„Mein Name ist Patrick Callahan. Ich bin ein Macher. Ich investiere. In Menschen, in Ideen, in Träume.

Damit habe ich schon ganze Branchen aufgemischt. Ich bin reich geworden. Ich habe Menschen berühmt gemacht. Ich kenne den Erfolg, aber ich kenne auch das Scheitern. Die Mentalität eines Rennfahrers ist der eines Unternehmers ganz ähnlich.

Du musst unbarmherzig sein … denn es steht viel auf dem Spiel.

Ich habe eine Vision. In der Rennserie, die ich aufbauen werde, wird es um weit mehr gehen als Rennen zu fahren. Ich will neue Wege beschreiten. Niemand hat je die Welt verändert, indem er auf Nummer sicher gegangen ist.

Und ich will die Besten. Die besten Fahrer der besten Clubs der Welt. Wenn sich Fahrer aus unterschiedlichen Disziplinen an dieselbe Startlinie stellen, werden diejenigen gewinnen, die sich auch außerhalb ihrer Wohlfühlzonen zu Bestleistungen emporschwingen können.

Ich wähle die Clubs aus, mit denen ich arbeiten möchte, und die Fahrer, die meine Stars werden … Und ich muss überzeugt sein, dass sie jeder Herausforderung gewachsen sind, vor die ich sie stelle.

Diesen Siegeswillen müssen sie im Blut haben.

Ich investiere in sie. Und ich erwarte eine Rendite.“

Fortschritt

Bist du bereit, dich in GRID 2 der Elite zu stellen?

Dann werde Teil einer neuen Rennsportserie, in der Fahrer aus der ganzen Welt in einer vereinten Konkurrenz gegeneinander antreten.

Du beginnst bei Null. Nimm die Einladung von Patrick Callahan an, dem Investor dieser neuen Serie, werde zum aufgehenden Stern der Liga, arbeite an deiner Karriere und gewinne im Lauf der Zeit immer mehr neue Fans hinzu.

Vom ersten Rennen an tauchst du in das spannendste Erlebnis ein, das das Genre je zu bieten hatte, und trittst in aggressiven, hart umkämpften Events gegen eine realistische KI an, die keine Gnade kennt.

Beweise dich in verschiedenen Disziplinen – von spektakulären Drift-Events bis zu dramatischen Etappen-Sprints, von traditionellen Rennstrecken bis zu einmaligen Straßenkursen durch berühmte Städte, immer beobachtet von Tausenden Fans und Fernsehkameras.

Wähle die Events, in denen du antreten willst, lerne dein Auto kennen und rüste es auf, oder bediene dich in deinem wachsenden Fuhrpark, während du auf deinem Weg an die Spitze einer neuen Motorsportwelt voranschreitest.

GRID 2 ist dein Rennen.

Das Rennen

Sei schnell, sei der Erste und werde berühmt auf deinem Weg an die Spitze einer atemberaubenden neuen Welt des Motorsports.

Setz dich ans Steuer einzigartiger Juwelen der Automobilbaukunst und beweise dich in intensiven, aggressiven Rennen auf lizenzierten Kursen, in berühmten Städten und auf halsbrecherischen Gebirgsstraßen.

Werde zum Champion einer neuen, weltumspannenden Rennserie, in der du in verschiedenen Disziplinen antrittst. Erlebe spektakuläre Rennen in Paris, Chicago, Kalifornien, Yas Marina und darüber hinaus und lass dich von umwerfender Grafik, atemberaubenden Schadenseffekten und realistischer KI begeistern.

Spüre die Power der wunderschönen Autos mit dem neuen TrueFeel™-Handlingsystem von GRID 2 und meistere dynamisch wechselnde LiveRoutes™, bei denen die Streckenführung spontan geändert wird. Dies bringt maximalen Wiederspielwert und einen echten Test deines fahrerischen Könnens und deines Reaktionsvermögens auf Strecken, wo du nie weißt, was als Nächstes kommt.

Dank der vollständig separaten Multiplayer-Komponente mit Integration von RaceNet, der Community-Plattform von Codemasters, auf der du deine Rennen, Belohnungen und Rivalen verfolgen kannst, setzt GRID 2 neue Genre-Standards für Online-Multiplayer.

GRID 2 – Willkommen zurück beim Racing.

US-Racing

„Ich möchte mein neues Rennformat der ganzen Welt präsentieren. Wo könnte ich damit besser beginnen als in meinem Heimatland Amerika? Amerika ist unangefochtener Marktführer im Profisport, Amerika hat ein unersättliches Verlangen nach Autos und Amerika liebt Sieger. Amerika liebt Stars.

Wir haben hier bereits Racing-Clubs etabliert. Diese Clubs ziehen Fahrer an, die den Durchbruch schaffen möchten. Einige spezialisieren sich auf bestimmte Events. Andere nehmen es überall und mit jedem auf.

Jeder Club hat seine eigene Kultur. Aber genau wie der Motorsport als Ganzes operiert jeder Club in seiner eigenen, begrenzten Welt. Es gibt keine übergreifende, vereinte Konkurrenz. Und das ist meine Vision. Du sollst sie beeindrucken. Du sollst sie schlagen. Du sollst sie ins Boot holen.

Es geht aber nicht nur um die Racing-Clubs. Es geht um das ganze Land. Die Leute hier haben Benzin im Blut. Und das Land ist extrem telegen. Zum Beispiel Chicago – Eine Großstadt mit berühmter Skyline, die durch ein Objektiv einfach atemberaubend aussieht. Die Rennen, die ich hier veranstalte, werden in bester Blockbuster-Manier über den Äther gehen.

Oder die kalifornische Küste. Die habe ich ebenfalls im Auge. Unzählige Kilometer Asphalt, der danach schreit, hart rangenommen zu werden. Ich werde ein Paradies für Rennfahrer daraus machen. In den USA gibt es die Talente, die Schauplätze und das Publikum. Hier fangen wir an.

Und dann folgt der Rest der Welt.“

EU-Rennen

„Ich liebe Europa. Hier gibt es eine ganz eigene Rennkultur … eine einmalige Historie, die bis zu den ersten Anfängen des Motorsports zurück reicht. Deshalb bin ich hier, um Fahrer und Teams zu rekrutieren, die in der World Series Racing den Unterschied machen können.

Europa ist aber mehr als nur eine Talentschmiede, auch wenn das natürlich ganz wichtig ist. Sie fahren hier auch anders Rennen.

Zum Beispiel Ausscheidungsrennen. Die sind gnadenlos.

Selbst Fahrer, die auf ihrem Weg ins Finale alle Konkurrenten mühelos ausgeschaltet haben, sind im Handumdrehen ausgeschieden, wenn sie zum falschen Zeitpunkt am falschen Ende des Felds liegen.

Die Fahrer von Eliminación machen diesen Fehler in der Regel nicht … und ihretwegen bin ich hier.

Das Verlangen nach Rennsport liegt hier in den Genen. Tourenwagen und Streckenrennen sind feste Größen. Rundkursfahrer sind reinrassige Rennfahrer, die zu allem bereit sind, was notwendig ist, um Topleistungen vor vollgepackten Tribünen zu zeigen. Ich brauche Teams wie Euro Rand, damit meine Liga auch bei den hartgesottenen, traditionellen Fahrern Anerkennung findet.

Dann gibt es noch DiviZéro.

Ihre Spezialität sind Sprints gegen die Uhr auf freier Strecke, wir nennen das Zeitfahren. In diesem Team finden sich Fahrer, die völlig anders fokussiert sind. Die Welt außerhalb des Autos und der Asphalt hören schlicht auf zu existieren.

Die World Series Racing wird erfolgreich, wenn die Besten teilnehmen. Es geht nicht darum, ob eine Disziplin besser ist als eine andere. Es geht um Fahrer, die unabhängig von ihrer Spezialdisziplin einfach alles geben, um den Sieg zu holen.“

Multiplayer

Tauche ein in eine neue Welt des Multiplayer-Wettbewerbs basierend auf RaceNet, der Online-Erweiterung für Codemasters-Rennspiele, bei der deine Rennen, Rivalen und Belohnungen nachverfolgt werden.

Splitscreen für 2 Spieler und Online-Rennen mit bis zu 12 Spielern in allen GRID 2-Disziplinen sind nur der Anfang. In der vollständig separaten Multiplayer-Kampagne musst du Rennen für Rennen deine Fangemeinde vergrößern und EP verdienen, um weitere Autos und Modifikationen freizuschalten.

Dank der Integration von GRID 2 und RaceNet stehst du immer vor neuen Herausforderungen. Tritt zum Beispiel jede Woche in bis zu neun exklusiven globalen Challenges an oder setze dich gegen deine Rivalen durch.

GRID 2 findet jetzt intelligent und basierend auf deinem Spielstil neue Spieler für dich. Außerdem kannst du benutzerdefinierte Rivalen je nach Event-Typ oder Schauplatz oder aus deiner Freundesliste auswählen. Du kannst den Wettbewerb sogar unabhängig davon fortsetzen, ob deine Rivalen online sind oder nicht.

Gestalte deine persönliche Online-Identität: Passe dein Auto individuell an, erobere Fans der anderen Spieler für dich und erlebe faire Rennen dank neuer Anti-Griefing-Techniken.

Auch wenn du nicht im Spiel bist, kannst du mit RaceNet deine Challenges, deine Rivalen und deine Fortschritte in GRID 2 auf dem Desktop, einem Tablet oder einem mobilen Gerät nachverfolgen. Die Apps hierfür werden zeitgleich mit dem Spiel veröffentlicht.

GRID 2-Multiplayer – tiefer, fordernder, lohnender.

Racing in Asien

„Asien ist ein wichtiger Markt für die World Series Racing. Dort gibt es vielseitige Fahrertalente und ein riesiges Zuschauerpotenzial. Ich will die Besten der Besten rekrutieren, und mein erster Weg führt nach Dubai. Diese Stadt hat eine echte Autokultur und ist Heimat eines Racing-Clubs, der sich einen hervorragenden Namen auf der Strecke gemacht hat.

Dieser Club heißt Dubai VIP. Diese Jungs sind die Pioniere der Checkpoint-Rennen, deren Reiz in ihrer Einfachheit liegt: Erreiche den Checkpoint, bevor die Zeit abgelaufen ist. Checkpoint-Events erfreuen sich wachsender Beliebtheit in ganz Asien, genau wie Dubai VIP. Und ich möchte die Events und den Club auf der ganzen Welt präsentieren.

Weiter im Osten habe ich die Kowloon Dragons im Auge. Mit blitzschnellem Reaktionsvermögen und höchster fahrerischer Präzision sind sie echte Spezialisten beim Touge. Das sind 1-gegen-1-Verfolgungen über enge Gebirgsstraßen, bei denen jede Berührung mit dem Gegner verboten ist.  Wann immer sich eine Überholmöglichkeit bietet, werden diese Jungs sie nutzen. Ich will sie unbedingt ins Boot holen.

Drift-Rennen faszinieren mich. Nicht jeder Rennfahrer versteht diesen „Hauptsache-es-sieht-gut-aus“-Ansatz, dem die Drifter folgen. Es geht darum, wie lange man den Drift halten kann und wie nahe man dabei der Streckenbegrenzung oder dem Gegner kommt. Du musst das Auto in seinem denkbar instabilsten Zustand beherrschen, und das mit Stil. Haruna Kyojin sind die Weltspitze in dieser Disziplin, und ich werde sie ins Boot holen.

Bei der World Series Racing geht es nicht darum, wessen Rennstil der bessere ist. Es geht darum, wer dem Druck standhält, wer den Speed findet und wer sich den Sieg holt – egal in welchem Auto, in welchem Event oder auf welcher Strecke.“

Nicht folgen. Führen!

GRID 2: Die Vision

Die zentrale Design-Philosophie von GRID 2 lautet, dass wir das Rennen als Charakter begreifen, nicht bloß als Konsequenz von Autos auf einer Strecke. Jedes Element des Spiels beeinflusst den emotionalen Eindruck und die Persönlichkeit des Rennens – wir nennen das Total Race Day Immersion. Wir möchten das unmittelbare Erlebnis, bei dem jede Sekunde zählt, für den Spieler intensiver gestalten, und zwar jedes Mal. Wir wollen das packendste, faszinierendste und dramatischste Rennerlebnis gestalten, das es gibt. Einige Rennspiele verlieren den Kern des Spiels aus den Augen. Wir bleiben immer darauf konzentriert. Das unterscheidet GRID 2 von den anderen.

Clive Moody, Executive Producer GRID 2

GRID 2: Künstlerische Ausrichtung

GRID 2 wird ein neues Niveau von Identifizierung und Atmosphäre erreichen. Das Spiel wird intensive Actionsequenzen zeigen, bei denen Dramatik, Kino und das Rennen an sich nahtlos ineinander übergehen. So etwas hat es noch nie gegeben. Jede Sequenz, jede Einstellung sieht ungeschönt, super-real und atemberaubend aus - und fühlt sich auch so an. Unser Spiel wird mit nichts vergleichbar sein, es ist eindeutig und unmissverständlich GRID.

Nathan Fisher, Art Director

Multiplayer-Rennen neu definiert

Wir haben den Ehrgeiz, mit GRID 2 das beste Online-Rennerlebnis zu schaffen, das es derzeit für Spieler gibt. Wir haben uns von den besten Multiplayer-Spielen aus allen Genres – nicht nur Rennspiele - inspirieren lassen und das alles mit unseren eigenen Ideen, unserer eigenen Technologie kombiniert, um die Grenzen des Machbaren auszuloten und zu erweitern. Durch ein ganz eigenes Fortschrittssystem und die unmittelbare Verknüpfung mit RaceNet wird das Online-Erlebnis von GRID 2 deutlich über das hinausgehen, was man standardmäßig von Inhalten zum Herunterladen gewohnt ist.

Iain Smith, Producer

Video
puffern
02
LOGBUCH
Du hast 2/32 Elemente gesammelt
Alle
Alle
2/2
Videos
0/22
Dokumente
Navigate Left Navigate Right
Offizielle Spielszenen (Kalifornische Küste) Offizielle Spielszenen (Kalifornische Küste) Offizielle Spielszenen (Chicago) Offizielle Spielszenen (Chicago) Gesperrt Fahrzeugklassen Gesperrt Streckentypen Gesperrt Screenshot Gesperrt Screenshot Gesperrt Screenshot Gesperrt Screenshot Gesperrt Wer ist der Investor? Gesperrt Investorbiografie – Patrick Callahan
Alle Logbucheinträge freischalten
Wenn du auf „Bestätigen“ klickst, werden alle Logbucheinträge freigeschaltet.
Wenn du die Einträge beim Erkunden der Website freischalten möchtest, klicke auf „Abbrechen“.
Please enable Javascript to experience this web site